Für Frieden in einer freien Ukraine

, ,
Stellungnahme: UPV verurteilt Angriff auf die UkraineFür Frieden in einer freien UkraineDie Förderung von Universitäten als Stätten freier Wissenschaft und Lehre ist das Hauptanliegen des UPV seit seiner Gründung.…
Philipp Fronik

Covid-19: Kritik an Onlineumstellung an den Unis

,
Bernhard Keppler in science.ORF.at zur Situation der Universitäten in der Corona-Krise.Die Coronaviruskrise hat die österreichischen Universitäten fast von einem auf den anderen Tag vor die immense Herausforderung gestellt, zu schließen,…

Offener Brief an die Österreichische Nationalbank

,
UPV unterstützt Protest gegen Einschränkung der Forschungsförderung.

Presseaussendung zu neuen EU Kommissionen

UPV fordert Verankerung von Bildung und Forschung

Presseerklärung Trilaterale Tagung 2019

,
„Freiheit der Wissenschaft muss uneingeschränkt respektiert werden.“

Besser als in Deutschland?

,
Umfrageergebnisse in Österreich und Deutschland im Vergleich.
Bologna

Umfrage: Resümme Bologna-Prozess

,
ProfessorInnen stellen Bologna-Prozess schlechtes Zeugnis aus.

Umfrage: Wenig Zeit für Forschung

,
Nur ein Viertel der Arbeitszeit bleibt ProfessorInnen zum Forschen.Für 80 Prozent der Befragten hemmen die universitären Verwaltungsabläufe die eigene Forschungstätigkeit – Verband der ProfessorInnen präsentierte Ergebnisse zum…

UPV diskutiert mit Minster Faßmann

, ,
„Erhaltenen Mittel nun in Qualität der Lehre investieren.“

Umfrage: Schlechte Chancen für Junge?

,
Österreichische Universtiäten sind wenig attraktive Arbeitgeber für NachwuchsforscherInnen.

73% Zustimmung für Finanzierung neu

,
73% der Professorinnen und Professoren befürworten die Universitätsfinanzierung-neu.